ME-Jugend verliert unglücklich 7:6 im Derby.
(br) Die Ruhrtaler Jungs waren die bessere Mannschaft und wurden um ihren Lohn gebracht, weil ihnen mindestens drei -berechtigte- Penalties nicht zugesprochen wurden. Ganz im Gegenteil, sie bekamen 20 Sekunden vor Schluss einen -auch berechtigten- Penalty gegen sich, den die Neheimer zum Siegtreffer nutzten.

Es war ein enges Spiel mit zwei hervorragenden Torleuten auf beiden Seiten. Auf Ruhrtaler Seite war Florian Reddig bester Spieler: in der Abwehr ein Fels in der Brandung und im Spielaufbau sehr umsichtig mit teilweise tollen Pässen.

Wie gut die Mannschaft sich gegen die "großen" Neheimer verkauft hatte, das blieb leider auf der Strecke. Denn leider ließen die beiden C-Jugendlichen Jungschiedsrichter
das nötige Fingerspitzengefühl vermissen. In der untersten Spielklasse der E-Jugend spielen Anfänger, die teilweise nichtmals den Ball richtig beherrschen.

Bei solchem Spiel kann man nicht pfeifen, als es wäre es ein Bezirksligaspiel der männlichen Jugend.  Zum einen müssen die Kinder lernen, dass einige Abwehraktionen nicht geduldet werden (sonst lernen sie das nie), zum anderen wissen die Kinder natürlich selbst, was regelkonforme Abwehrarbeit ist und merken genau, ob sie ungerecht behandelt werden.
Natürlich müssen Jungschiedsrichter üben. Und natürlich müssen und dürfen sie Fehler machen. Wir hätten uns nur gewünscht, dass sie Kritik annehmen und direkt im Spiel umsetzen.

Trainer:
Jörg Humpert

Mobil: +49 160 4460626

Trainerin:
Lisa Wolf
Mobil: +49 176 30691446

 

 

Jahrgang:
2008-2010

Trainingszeiten:
montags | 17.00 - 18.00 Uhr | Ruhrtalhalle
donnerstags | 17.00 - 18.00 Uhr | Ruhrtalhalle

Spielklasse E1:
Kreisliga | Tabelle E1 | Spielplan E1

Spielklasse E2:
Kreisklasse | Tabelle E2 | Spielplan E2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.